Hawaiianische Insel für alle Jahreszeiten und Erinnerungen

Reisen ist eine perfekte Ausrede, um sich außerhalb Ihrer Komfortzone zu verbinden, aus Ihrem geschäftigen und engen Zeitplan herauszukommen und eine gute Zeit mit der Familie zu verbringen.
Hawaii, ein himmlisches Paradies, liegt auf einer der schönsten Inseln der Welt. Bilder werden diesem Ort nicht einmal gerecht. Es ist einfach atemberaubend! In Hawaii gibt es viele Inseln wie Hawaii Island, Maui Island, Oahu Island, Molokai Island und Kauai Island, die dieses Atoll zu einem Top-Urlaubsziel machen. Außerdem ist es der perfekte Ort, um sich zu entspannen, sich zu entspannen und sich von Ihrer normalen Routine zu lösen.
Es wird schwierig sein zu wissen, wohin Sie Ihre Kamera richten müssen, da Hawaii mit schillernden Blüten, wunderschönen Landschaften, Palmen, Küsten, Aloha-Geist und Bergen in jedem Lager überfüllt ist. Jede seiner Inseln hat ihre eigene Atmosphäre, so dass sich ein Ausflug auf dem getrennten Kauai ganz anders anfühlt als eine Wanderung zum lauten Honolulu auf Oahu.
Werfen wir einen Blick auf diese unglaublichen Inselfluchten von Hawaii, die Sie dazu bringen werden, Ihre Koffer zu packen und eine Fähre zu dieser wunderschönen Insel zu nehmen.
Hawaii Island
Der Vulkan-Nationalpark ist das Wichtigste, was diese Insel von den anderen unterscheidet. Hawaii Island ist auch als “The Big Island” bekannt. Sie können Wasserfälle sehen, durch alte Lavaröhren klettern und beobachten, wie die neue Lava in den Ozean sickert. Sowohl auf der Drift als auch in den Bergen im Landesinneren gibt es kurvenreiche Fahrten. In der Tat ist sogar das Flachland (Ost und Nord) der Stadt atemberaubend und amüsant zu untersuchen.
Kona Küste
Lieben Sie das Tauchen und möchten Sie sich mit Manta Rays (12 Fuß Flügelspannweite) auseinandersetzen? Wenn ja, dann müssen Sie einmal hierher kommen. Manta-Rochen haben keine Stacheln – eine Realität, an die man sich erinnern sollte, wenn man sie vor der Kona-Küste der Big Island erlebt.
Oahu Insel
Willst du surfen oder alternativ nur Surfer auf den monströsen Wellen beobachten? Tauchen Sie ein in die Insel Oahu, die ein Paradies für Surfer ist, mit klumpigen Wellen, die epische Höhen erreichen können. Die Nordküste von Oahu ist das, was Sie von einer entspannten Surfgruppe erwarten würden: Kinder fahren Skateboards entlang Nebenstraßen, Nachbarn teilen Mangos über den Zaun und das Betrachten der Dämmerung ist ein Muss.
Kauai Island
Hier können Sie den Grand Canyon des Pazifiks erkunden. Der Waimea Canyon mit einer Art roher Pracht ist so bildgipfelartig, dass er Sie dazu verleiten kann, einige andere Arrangements zu verlassen, die Sie für diesen Tag hatten.
Maui Island
Seien Sie Zeuge von Buckelwalen, die Sie auf der Insel Maui leicht sehen können.
Molokai
Wenn Sie in Hawaii Urlaub machen, sollten Sie eine Maultierfahrt zu einer historischen Küste in Molokai in Betracht ziehen. Die exquisite, außergewöhnliche und alarmierende Fahrt auf dem Rücken eines Maultiers bietet Ihnen vom Weg aus einen Panoramablick auf den prekären Nordküstenozean von Molokai.
Informieren Sie sich über die verschiedenen verfügbaren Bahnpässe
Wenn Sie planen, zahlreiche Länder zu sehen, ist es möglicherweise ratsam, in einen Interrail-Pass oder den Eurail-Pass zu investieren, den Nicht-EU-Bürger nennen. Ein Interrail Pass erleichtert Ihnen die Zugfahrt. Wenn Sie jedoch ein knappes Budget haben, sind einzelne Tickets möglicherweise günstiger (insbesondere, wenn Sie hauptsächlich in Ostdeutschland reisen). Betrachten Sie Ihr Budget und recherchieren Sie, bevor Sie Ihren Bahnpass buchen.
Versuchen Sie, Ihre Plätze zu reservieren
Bahntickets und Sitzplatzreservierungen sind zwei verschiedene Dinge. Mit einem Ticket können Sie in einen Zug einsteigen, und eine Reservierung garantiert Ihnen einen Sitzplatz in einem bestimmten Zug. Stellen Sie vor Ihrer Reise sicher, dass Sie verstehen, ob Ihr Zug Sitzplatzreservierungen erfordert, empfiehlt oder nicht akzeptiert.
Wenn möglich, versuchen Sie, Ihren Sitzplatz zu reservieren, insbesondere wenn Sie in überaus beliebten Ländern wie Frankreich, Italien oder Spanien reisen. Für die meisten Züge müssen Sie Ihren Sitzplatz nicht reservieren. Es ist jedoch keine gute Idee, in den Zug einzusteigen und auf das Beste zu hoffen. Sie könnten aufgefordert werden, während der Reise von Ihrem Sitzplatz aufzustehen, wenn jemand anderes ihn gebucht hat. Wenn Sie Ihren Platz reservieren, können Sie wählen, ob Sie einen Gang oder einen Fensterplatz wünschen. Sie können sich zurücklehnen und die Fahrt genießen, ohne zu wissen, dass Sie nicht unterbrochen werden, um sich zu bewegen.
Bewahren Sie Ihre Sachen sicher auf
Europäische Zugreisen gelten als eine der sichersten Reisemöglichkeiten. Es ist jedoch wichtig, nach Taschendieben Ausschau zu halten, insbesondere bei Zügen, die in Großstädten halten. Lassen Sie Ihr Gepäck nicht unbewacht im Zug oder im Bahnhof. Wenn Sie in Nachtzügen schlafen möchten, sichern Sie das Gepäck mit einem kleinen Fahrradschloss am Gepäckträger. Um beruhigt zu sein, tragen Sie eine Hüfttasche unter Ihrer Kleidung, um Ihren Reisepass, Ihr Telefon und alle wichtigen Dokumente vor potenziellen Dieben zu schützen.
Weniger ist mehr – Tipps für Zugreisen in Europa
Von Land zu Land oder von Stadt zu Stadt zu gehen, ist eine lustige und aufregende Reise. Die Reise kann jedoch anstrengend werden, wenn Sie eine schwere Last tragen. Packen Sie das Nötigste ein und lassen Sie nicht benötigte Gegenstände oder Produkte zurück.
Abhängig von dem Zug, in dem Sie fahren, kann der Stauraum in Übersitzregalen und Regalen an den Enden der Wagen begrenzt sein. Anstatt einen großen und schweren Koffer zu tragen, ist ein hochwertiger, leichter Rucksack eine weitere Möglichkeit, Ihre Ladung zu erleichtern.
Packen Sie die richtigen Vorräte für die Reise ein
Reisen durch Europa bieten sensationelle Ansichten; Es ist jedoch eine gute Idee, ein paar wichtige Dinge mitzubringen, damit Sie sich die Zeit vertreiben können, insbesondere wenn Sie sich auf eine Reise von mehr als 2 Stunden begeben. Lesen Sie ein Buch, schauen Sie sich einen Film auf Ihrem Tablet an, schreiben Sie in Ihr Reisetagebuch oder führen Sie ein Gespräch mit einem anderen Passagier, und bevor Sie es wissen, sind Sie an Ihrem nächsten Ziel.
Die meisten Züge haben entweder ein Restaurant, Caféwagen oder Imbisswagen, in denen Sandwiches, alkoholfreie Getränke und mehr verkauft werden. Wenn Sie jedoch ein knappes Reisebudget haben oder spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, ist es ratsam, auf Ihrer Reise einige Snacks mitzunehmen.
Loch Ard Gorge in der Great Ocean Road, eine tragische Geschichte
“Wenn Sie Eva gerettet sind, lassen Sie meine liebe Frau wissen, dass ich wie ein Seemann gestorben bin”, sagte Captain Gibbs.
Viele von uns möchten eine Geschichte mit einem Happy End. Ein tapferer junger Mann rettet eine schöne Frau vor der Gefahr. Die beiden verlieben sich, heiraten und leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Aber so endet die Geschichte für Tom und Eva nicht.
Tom Pearce war neunzehn, als er ein Lehrling von Loch Ard war, einem Klipperschiff, das von England nach Melbourne fuhr. Am 2. März 1878 verließ es England in Richtung Victoria’s Port Phillip Bay.
Nach einer dreimonatigen Reise erreichte das voll ausgelastete Frachtschiff die Gewässer von Port Campbell und lief am 1. Juni in der Nähe von Mutton Bird Island auf Grund. Es war dunkel und neblig. Als der Kapitän bemerkte, dass sich das Schiff in einem flachen Wasser befand, war es bereits zu spät. Der Clipper kollidierte mit einem felsigen Riff.
Von den 54 Personen, darunter 17 Passagiere und 37 Besatzungsmitglieder, hatten nur zwei das Schiffswrack überlebt. Selbst der 29-jährige Kommandeur von Loch Ard, Captain Gibbs, schaffte es nicht ans Ufer.
Tom sprang vom Schiff und schwamm über das Ufer. Als er das Land erreichte, hörte er eine Frau um Hilfe schreien. Als tapferer Seemann sprang er ins Wasser und rettete Eva Carmichael. Sie ist eine 19-jährige Irin, die mit ihrer Familie nach Melbourne auswandern sollte.
Als sie das Ufer erreichten, war Eva bewusstlos. Dank des an Land gespülten Brandy-Koffers war dies hilfreich, um sie wiederzubeleben.
Tom stieg aus der Schlucht, um die örtlichen Pastoralisten zu alarmieren. Zwei Männer von der nahe gelegenen Glenample Station eilten um ihre Hilfe. Sofort wurden Teams von Rettungskräften geschickt, um die Passagiere des Schiffes zu retten. Aber sonst hat niemand überlebt. Der Rest der Menschen an Bord von Loch Ard starb in der kalten, rauen See, einschließlich Evas Familie.
Der junge Seemann wurde in Melbourne von einem Helden begrüßt. Und die Geschichte von Tom und Eva verbreitete sich in ganz Australien und England. Sie waren so berühmt, dass die Leute wünschten, sie würden heiraten. Trotz der Wünsche der Menschen kehrte Eva drei Monate später nach Europa zurück und heiratete einen Aristokraten. Tom war nur ein Seemann.
Eine reale Geschichte ist oft tragisch und endet meistens nicht so, wie wir es uns wünschen. Tom arbeitete weiterhin als Seemann und kehrte nach England zurück, wo er in Southampton starb. Er war 49 Jahre alt.
Loch Ard war zwischen 1873 und 1878 von England nach Australien und umgekehrt mit einem Zwischenstopp in Kalkutta, Indien, gesegelt. Die Reise 1878 nach Melbourne war die fünfte und letzte Reise. Seit 1797 gab es in Victoria über 800 Schiffswracks, von denen weniger als 200 entdeckt wurden.
Am 11. März 1982 wurde Loch Ard als historisches Schiffswrack geschützt. Die Ladungen wurden geborgen. Einige Artefakte und Relikte des Schiffswracks sind noch erhalten und in einem Museum aufbewahrt, das gebaut wurde, um die Details der Geschichte der Loch Ard Gorge zu bewahren. Es gibt auch einen Friedhof der bei dem Vorfall Verstorbenen und eine Reihe von Plaketten.
Loch Ard Gorge wurde nach dem Schiffbrüchigen Clipper benannt. Im Juni 2009 stürzte der Bogen des nahe gelegenen Inselbogens ein. Die beiden nicht verbundenen Säulen heißen offiziell Tom und Eva, nach den Überlebenden von Loch Ard.
Sie erreichen die Loch Ard Gorge über die Great Ocean Road 3,5 Kilometer nordwestlich der Zwölf Apostel. Klettere durch eine Treppe die Klippe hinunter und schlendere den Strand entlang. Sie können auch über einen Pfad zur Ostseite der Schlucht hinausrutschen.
Hinter der Schönheit der Loch Ard Gorge verbirgt sich eine dunkle und tragische Geschichte von Schiffbruch, Heldentum und Überleben.

Leave a Reply